TENS-Therapie

Bei Schmerzzuständen, die auf keine medikamentöse Therapie mehr ansprechen, kann man versuchen, durch elektrische Überlagerung Schmerz leitende Nerven zu inaktivieren.
TENS ist kein asiatisches Verfahren, wie der Name vermuten ließe, sondern die Abkürzung für

trankutane elektrische Nerven Stimulation.

Nach Begutachtung der Schmerzlokalisation lege ich die Elektrodenplatzierung fest und der Patient kann zu Hause die Therapie alleine durchführen Kosten: 20,00€
Tensgerat

Einen Kommentar hinterlassen